Gottlieb-Rühle-Schule
Gottlieb-Rühle-Schule

Konzept der Ganztagsschule

Die Betreuung im Ganztag findet von Montag bis Donnerstag von 7.30 Uhr bis 15.30 Uhr statt im ISG statt.

Die Kinder starten pünktlich um 7.30 Uhr mit einem gemeinsamen Begrüßungs- Ankommensritual und in den Vormittag. Dazu gehört die persönliche und individuelle Begrüßung der Kinder durch die betreuenden Lehrkräfte sowie auch ein gemeinsames Guten-Morgen-Lied oder auch verschiedene kinesiologische Übungen, um die Aufmerksamkeit der Kinder und ihre Konzentrationsfähigkeiten zu stärken.

Danach bearbeiten die Kinder bis 8.15 Uhr ihre ILZ-Aufgaben (ILZ: Individuelle Lernzeit).

Diese individuelle Lernzeit wird von 2 Lehrkräften betreut, teilweise unterstützt von einem pädagogischen Assistenten. Hier soll selbstorganisiertes Lernen angebahnt und die Voraussetzungen geschaffen werden, dass sich die Schüler in Lernsituationen selbsttätig oder mit gezielten Fragen organisierten können.

Von 8.20 Uhr bis 11.45 Uhr besuchen die Kinder den Unterricht in ihren Klassen.

Städtisches Fachpersonal betreut das Mittagessen und die Spiel- und Bewegungszeit von 11.45 Uhr bis 13.00 Uhr.

Anschließend finden entweder Nachmittagsunterricht (Dienstag und Donnerstag) oder Werkstätten (Montag und Mittwoch) statt.

Die Werkstätten werden von Lehrkräften und städtischen Fachpersonal betreut. Unterstützt werden sie dabei von Jugendbegleitern aus der Klasse 9 der Gottlieb-Rühle-Schule und vom Quenstedt-Gymnasium. Vor den Werkstätten haben die Kinder nochmals Zeit an ihren ILZ-Aufgaben zu arbeiten (Betreuung durch Lehrkräfte und städtisches Fachpersonal).

In diesen Zeiten besteht die Möglichkeit, dass individuelle Kompetenzen interessengeleitet vertieft werden können. Es soll auch die Möglichkeit geboten werden, über den Unterricht hinaus Interessen zu wecken und zur Neugier zu motivieren.

Eine anregungsreiche und geschützte Umgebung soll die Schüler unterstützen, sich in der Schule zu integrieren und ihre Sozialkompetenz zu erweitern.

Die Betreuungszeiten vor und nach der Ganztagesschule, sowie am Freitagnachmittag und in den Ferien, wird bei Bedarf von der Stadt Mössingen eingerichtet und ist für Sie kostenpflichtig.

Mögliche ergänzende Betreuungszeiten sind:

Montag bis Freitag: 7.00 Uhr bis 7.30 Uhr

Montag bis Donnerstag: 15.30 Uhr bis 17.00 Uhr

Freitag: 11.45 Uhr bis 17.00 Uhr

Hier finden Sie uns

Gottlieb-Rühle-Schule
Goethestr. 13
72116 Mössingen 

 

Außenstelle
Langass-Schule
Lange Str. 42
72116 Mössingen

Kontakt

07473 95330


sekretariat@grs-moessingen.de 

oder nutzen Sie unser

Kontaktformular

Wir freuen uns auf Ihr Kind!